Buch "Morbus Alzheimer" Vergrößern

Buch "Morbus Alzheimer"

Ein Buch das Hoffnung schenkt. Eine Erkrankung verliert ihren Schrecken, weil vorgebeugt werden kann, gegen Morbus Alzheimer.

Mehr Infos

52013111

Lieferzeit bis zu 10 Tage

16,90 €

inkl. MwSt. (7%)

Der Titel deutet bereits an, dass unsere Untersuchungen eine Hoffnung aufzeigen und die Krankheit erfolgreich behandelt werden kann. Das Buch soll den Menschen die Angst wegnehmen vor dieser Erkrankung, weil unsere Forschungsergebnisse belegen, dass vorgebeugt werden kann. Durch die Entdeckung eines giftigen Abbauprodukts (A-Toxin) werden die Gehirnzellen geschädigt und führen so zu Energiedefizit im Gehirn und auch im Körper. In diesem Buch werden zum ersten Male Untersuchungsergebnisse vorgestellt, die genau zeigen, dass durch ein Therapeutikum (Denkovital) dieses Toxins die geistige Leistungsfähigkeit wieder hergestellt werden kann. Natürlich werden die einzelnen Krankheitsbilder, die bisherigen Therapiemöglichkeiten und die neuen erfolgreiche Therapien besprochen. Das größte Tabu-Thema, die Aggression bei Demenz-Patienten und Ihr Umgang und neue Therapie-Möglichkeit werden zum ersten Male besprochen. Selbst komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse werden allgemein verständlich erklärt. In dem Buch wird über Vorbeugung informiert, wie es noch in keinem Buch der Fall war. Ein Buch von Dr. med. Dr. rer. Nat. Dipl. chem. Gosbert Weth Format 15 x 21 cm, gebunden, 144 Seiten

Kontakt